Cathédrale Notre-Dame de Strasbourg

Auch wenn unsere Urbex-Touren zeitlich immer eher knapp bemessen sind, so nehmen wir uns doch immer mal wieder Zeit für spontanes, klassisches Sightseeing. So kam es also, dass wir an unserem ersten Tag im Elsass in Straßburg übernachteten. Auf der Suche nach etwas Essbaren verschlug es uns am frühen Abend in die Innenstadt. Dort fiel meinem Komplizen der schöne Turm eines Sakralbaus auf. Also machten wir uns auf in die Richtung und ja, da war sie: Eine Kathedrale, eine große Kathedrale. Nachdem wir endlich bei der Vordertür angekommen waren, mussten wir aber erkennen, dass sie bereits geschlossen hatte. Nachdem wir also ein paar Fotos von Außen gemacht hatten und während des Essens ein bisschen googelten, beschlossen wir, dass der Blick hinein schon ganz lässig wäre. Hieß zwar dann morgens früher raus aber das würde es hoffentlich wert sein. Und das war es auch!

Das Straßburger Münster (oder auf Französisch: Cathédrale Notre-Dame de Strasbourg). Der Bau ist eine Mischung von Stilen, was sowohl den deutschen als auch französischen Einflüssen zuzuschreiben ist. Gebaut wurde er zwischen 1276 und 1330. Für mich war dieser gotische Baustil in dieser Form etwas Neues. In Real Life habe ich das auch noch nie gesehen. Die hohen Kirchenschiffe haben schon was. Was aber wirklich spektakulär war, waren die Fenster! Ich liebe Kirchenfenster! Durch die Morgensonne war es noch recht dunkel in der Kirche, aber das machte durchaus die Atmosphäre in dem langen Kirchenschiff aus. Was auch auffällig war, ist die fehlende Symmetrie von außen, es gibt nämlich nur einen Turm. Der Zweite wurde nie fertiggestellt. Wir waren auf jeden Fall fasziniert!

Straßburg sah auch sonst ganz nett aus. Wir hatten nicht so viel Zeit, aber auch ein nächtlicher Streifzug hatte einiges zu bieten!

 

Cheers!

~ Roach ❤

2 Gedanken zu “Cathédrale Notre-Dame de Strasbourg

  1. Wow! Das Gebäude sieht echt wunderschön aus. Das hätte ich mir auf jeden Fall auch von innen angesehen. Überhaupt sind Kathedralen immer ganz besondere Orte und sind auf jeden Fall sehenswert. Allgemein würde ich aber unabhängig davon auch gern mal nach Strassburg. Die Stadt muss echt toll sein.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    Liken

  2. Hallo Roach, den Münster in Straßburg kannte ich noch gar nicht, tolles Gebäude, deine Fotos sind echt eindrucksvoll – auf jeden Fall ist der sehenswert – 😉 kommt gleich hinter dem Kölner Dom… Danke für deinen Bericht, liebe Grüße Bettina

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Milli Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.